Marktplatz zwei Tage ein großer Biergarten

(Quelle: Amberger Zeitung / Text: Werner Schulz / Bilder: Werner Schulz, Heidi Scharl, Michael Knietsch)

Hirschau. (u) Wenn einmal im Jahr der Marktplatz für zwei Tage einem großen Biergarten gleicht, hat das seit 1975 nur einen Grund: Der Musikzug lädt zum Marktplatzfest, letztes Wochenende zum 44. Mal.

Nachdem Bürgermeister Hermann Falk das erste Fass Festbier angezapft hatte, stießen mit ihm auf das Gelingen des 44. Marktplatzfestes von links nach rechts an: Vorstand Maximilian Stein, Stadträtin Johanna Erras-Dorfner, MdL Reinhold Strobl, 2. Vorstand Thomas Stark, 1 Bürgermeister Hermann Falk, 2. Bürgermeister Josef Birner, 3. Bürgermeister Peter Leitsoni, Brauerei-Chef Franz Dorfner, SPD-Landtagskandidat Uwe Bergmann und Franzl Pscherer, Chef der Original Fichtelgebirgsmusikanten.

Wieder einmal hatte der Musikzug mit St. Petrus einen wohlgesonnenen Verbündeten. Bei idealem Wetter folgte dem samstäglichen Auftakt nach Maß ein Festsonntag wie aus dem Bilderbuch. Die Konsequenz: Hunderte von Besuchern genossen an beiden Tagen stimmungsvolle musikalische Unterhaltung, eindrucksvolle Showtänze, einfallsreiche Kinderbetreuung und beste Bewirtung. Damit das ganze Ambiente für die Gästeschar stimmte, waren unter der Regie von Vorstand Maximilian Stein rund 75 Helferinnen und Helfer aus den Reihen des Musikzugs, sowie Angehörige, Freunde und Bekannte miteinander etwa 500 Stunden im Einsatz. Sie erbrachten eine organisatorische Meisterleistung.

Weiterlesen

Regen vermiest Auftakt zum 43. Hirschauer Marktplatzfest

Text: Werner Schulz / Bilder: Werner Schulz, Michael Knietsch / Quelle: Amberger Zeitung

Hirschau. (u) AZ-Wetterprophet Andy Neumaier sollte Recht behalten mit seiner Prognose, dass es am Samstagabend regnen wird – ganz zum Leidwesen des Musikzugs der Stadt Hirschau. Ausgerechnet im Jahr des 65-jährigen Musikzug-Gründungsjubiläums war der Auftakttag des 43. Markplatzfestes (leider) schon um 20.30 Uhr beendet, als die Pirker Blechmusi vor dem einsetzenden Dauerregen kapitulierte.

Auf ein gutes Gelingen des „43. Hirschauer Marktplatzfestes” stießen an (v. r.): Bürgermeister Hermann Falk, Brauerei-Chef Franz Dorfner, Schankmeister Thomas Stark, Altbürgermeister Hans Drexler, Musikzug-Dirigentin Annette Pruy-Semsch, MdL Reinhold Strobl, stellv. Landrätin Brigitte Bachmann, 2. Bürgermeister Josef Birner, Ex-Musik-Chef und NBMB-Kreisvorsitzender Werner Stein, Sergeant First Class Matthew Rogers, Captain Christopher Frost, Mary Frost und Musikzug-Vorstand Maximilian Stein.

Weiterlesen