Für Musikzug 2017 Jahr der Veränderungen

(Text: Werner Schulz / Bild: Stein / Quelle: Amberger Zeitung)

Hirschau. (u) 65-jähriges Gründungsjubiläum, Wechsel in der musikalischen Leitung des Orchesters sowie im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden, Hiobsbotschaft über die bevorstehende Räumung des Probenraumes – das waren die wichtigsten Themen im Arbeitsbericht des Vorsitzenden Maximilian Stein bei der Jahreshauptversammlung des Musikzugs.

Bei der Jahreshauptversammlung des Musikzugs wurde Thomas Stark (Mitte) einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt – ein Amt, das er bereits seit Herbst 2017 kommissarisch ausübte. Ihm gratulierten der 1. Vorsitzende Maximilian Stein (r.) und Dirigent Wolfgang Vögele (l.).

Stein fasste diese und eine Reihe anderer Ereignisse in dem Satz zusammen: „Seit der letzten Jahreshauptversammlung hat sich in unseren Reihen viel getan.“ Gravierendster Einschnitt sei 2017 der Abschied von Orchester-Dirigentin Annette Pruy-Semsch gewesen. Sie habe das Amt nach 13 erfolgreichen Jahren aus beruflichen Gründen aufgeben müssen. Zum Glück habe man im September mit Wolfgang Vögele hervorragenden Ersatz gefunden. Auch für Michael Meindls Rücktritt vom Amt des 2. Vorsitzenden, das er seit 2009 innehatte, seien berufliche Gründe ausschlaggebend gewesen. Sein Amt habe kommissarisch Thomas Stark übernommen. Im Laufe der Versammlung wurde Stark einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Weiterlesen

Goldene Verdienstmedaille für Werner Schulz

(Quelle: Amberger Zeitung, Text: Werner Schulz, Bild: Alfred Härtl)

Hirschau. (u) Eine, wie er sagte, „angenehme Pflicht“ hatte der Vorsitzende des Musikzugs Maximilian Stein am Ende des Osterkonzerts erfüllen. Im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) zeichnete er Werner Schulz für „seine vorbildliche Tätigkeit zur Förderung der Musik“ mit der Verdienstmedaille in Gold samt zugehöriger Urkunde aus.

Mit der Ehrung würdigte der BDMV vor allem das bereits 21 Jahre währende Engagement von Werner Schulz als Moderator der Osterkonzerte des Musikzugs.

Im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) zeichnete Musikzug-Vorstand Maximilian Stein (Mitte) den Moderator der Osterkonzerts Werner Schulz (r.) für „seine vorbildliche Tätigkeit zur Förderung der Musik“ mit der Verdienstmedaille in Gold aus. Für Dirigent Wolfgang Vögele (l.), der eine glänzende Konzertpremiere feierte, kommentierte die Ehrung: „Werner, dein Vertrag ist verlängert. Du bist 2019 wieder mit dabei!“

Weiterlesen

Happy End für 43. Marktplatzfest

Text: Werner Schulz / Bilder: Werner Schulz, Michael Knietsch / Quelle: Amberger Zeitung

Hirschau. (u) Für das 43. Marktplatzfest des Musikzugs gab es am Sonntag doch noch ein Happy End. Spät, aber noch rechtzeitig, hatte Sankt Petrus ein Einsehen und ließ über Hirschau die Sonne lachen. Die Folge: Der Marktplatz wurde im Nu zum Festplatz, auf dem sich die Besucher drängten.

Am Sonntagnachmittag ließ er die Sonne über Hirschau vom weiß-blauen Himmel lachen.

Dabei hatte der Sonntagvormittag so trostlos begonnen wie der Samstagabend geendet hatte. Erste Konsequenz: Die für die Nachmittags- und Abendunterhaltung verpflichteten Original Oberpfälzer Musikanten wurden – um unnötige Kosten zu vermeiden – frühzeitig abbestellt. Zweite Konsequenz: Der Festgottesdienst wurde nicht unter freiem Himmel gefeiert. Er musste erstmals in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt stattfinden.

Weiterlesen

Zur Hochzeit musikalisches Glück auf

Hirschau/Regensburg. (u) Eine überaus gelungene Überraschung bereitete der Musikzug seiner Orchesterdirigentin Annette Pruy-Semsch, die am Samstag mit ihrem Mann Daniel in der Regensburger Schottenkirche St. Jakob vor den Traualtar trat. Mit einem Großaufgebot – darunter auch viele nicht mehr aktive Musiker und eine Majorettengruppe – reisten die Hirschauer in die Domstadt, um ihrer Chefin mit einem Ständchen zur Hochzeit zu gratulieren. Das Musikzug-Quintett Sophia Hofmann, Andrea Hofmann, Matthias Fenk, Jürgen Enderer und Michael Meindl hatte zusammen mit Mitgliedern des nordbayerischen Jugendblasorchesters und Andreas Basler an der Orgel die Brautmesse für die Hochzeitsgäste auch zu einem musikalischen Erlebnis werden lassen.

Weiterlesen